Corona Virus

Weisung des BKS

Coronavirus – Wiederaufnahme des ordentlichen Unterrichts an der Volksschule ab dem 11. Mai / gelockerte Massnahmen ab 6. Juni

Mit den am Mittwoch, 27. Mai bekannt gegebenen Lockerungsmassnahmen, insbesondere der Aufhebung der 5-Personen-Regel, ermöglicht der Bundesrat ab dem 6. Juni nun auch die Wiederaufnahme der Gruppenangebote inkl. Schulveranstaltungen an den Schweizer Musikschulen. Die Unterrichtsangebote der Musikschule können unter Einhaltung der Schutzauflagen des Bundes weiter wie bis anhin durchgeführt werden. Im Zentrum der Massnahmen bleiben der Schutz aller Beteiligten und die Möglichkeit einer Rückverfolgung bei Auftreten eines Corona-Falles. Auch im Setting der Musikschule sollen diese umgesetzt werden. Die Rahmenbedingungen für die Musikschulen sind in den Grundprinzipien zum Schutzkonzept der obligatorischen Schulen berücksichtigt und gelten auch für alle Musikschulen. Die Grundprinzipien des Bundes werden in den nächsten Tagen angepasst und auf der Website des BAG aufgeschaltet.

Die Weisung des BKS tritt auf den 8. Juni 2020 in Kraft und ersetzt die Weisung vom 29. April 2020.

Diese Weisung (BKS) beinhaltet: Gemäss den Beschlüssen des Bundesrates vom 27. Mai werden gewisse Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung gelockert. Dies ermöglicht den Volksschulen einen weiteren Schritt hin zu einem normaleren Schul-und Unterrichtsbetrieb. Die vorliegende Weisung des Departementes Bildung, Kultur und Sport (BKS) gilt ab dem 8. Juni 2020 für alle öffentlichen und privaten Schulen und umfasst sämtliche Angebote der Schulen (Unterricht, Förderangebote, Instrumentalunterricht etc.). Die Dauer der Gültigkeit hängt von der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie und den damit verbundenen Massnahmen des Bundesrates oder des Bundesparlamentes ab. Unter folgenden Links sind alle oben geschilderten Massnahmen abrufbar: 

www.bag.admin.ch

www.schulen-aargau.ch/coronavirus 

http://www.ag.ch/coronavirus

  Die Musikschule hat entschieden, dass alle Veranstaltungen aller Art wie z.B. Vorspielstunden und Konzerte bis mindestens Ende Juli nicht stattfinden.

  • Wir haben die An- und Abmeldefrist auf den 1. Mai verlängert.

  • Falls Sie eine virtuelle Instrumentenvorstellung besuchen möchten, dürfen Sie diesen Link der MS Mellingen anklicken: www.musikschule-mewo.ch

  • Die benachbaren Musikschulen arbeiten zusammen und daher bieten wir gemeinsam diese Plattform an.

  • Für weitere Fragen steht Ihnen der Musikschulleiter gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.. 

Musikschule Rohrdorferberg


Ziel der Musikschule ist es, das Verständnis der Schüler für Musik sowie deren musikalische und instrumentale Fähigkeiten zu entwickeln und zu fördern sowie das Ensemble-Spiel zu pflegen. Erster Ansprechpartner ist nebst den Musiklehrern das Schulsekretariat. Unten aufgelistet können Sie detaillierte Angaben aufrufen.

Kontaktadressen

Musikschulleitung

Dietrich Zöller
Schulhaus Hinterbächli
Oberrohrdorf

Tel.    056 485 62 02
oberrohrdorf.musikschule(at)schulen-aargau.ch

Bürozeiten:
Mo/Di/Do/Fr  9 - 11 Uhr

Schulsekretariat

Claudia Müller - Oberhofer
Tel. 056 485 62 00
Fax 056 485 62 07
oberrohrdorf.schulverwaltung(at)schulen-aargau.ch

Präsident Vorstand
Verband Musikschule

René Steiger
079 403 38 10
rene.steiger(at)sord.ch