Hofmattstrasse und Buacherstrasse sowie Bereiche des Zentrums

Infolge der Gerichtsverhandlung über den "Polteri" im Rahmen des "Gruusigen Mettwochs" der Rohrdorfer Fasnachtsvereine

Am Mittwoch, 27. Februar 2019, von ca. 19.00 bis 21.00 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Die Zufahrt zum Hofmatt-Quartier ist gesperrt.
  • Kurzzeitige Sperrung der Ringstrasse und der Niederrohrdorferstrasse für eine kleinen Umzug zur Bänkliwiese.
  • Sperrung der Buacherstrasse ab der Einmündung von der Ringstrasse bis Höhe Buechraiweg für die Dauer der Gerichtsverhandlung.
  • Die Regelung des Verkehrsdienstes inkl. Signalisierung erfolgt durch den Veranstalter.
  • Die Anwohner können ihre Fahrzeuge bei Bedarf auf dem Parkplatz im Ring oder auf dem Gemeindehausparkplatz abstellen.

Im Weiteren hat der Gemeinderat das Zünden einiger Böllerschüsse zur Auftakt der Fasnacht bewilligt.

Gemeindehausparkplatz

Infolge eines "Guggentreffens“ der Rohrdorfer Chessler

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, 13.00 Uhr bis ca. 23.00 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Der Gemeindehausparkplatz ist gesperrt
  • Die Zufahrt der Anwohner ist gewährleistet

Hinterbächlistrasse und weitere Gemeindestrassen

Infolge des 46. Hinterbächliballs der Rohrdorfer Fasnachtsvereine

Am Samstag, 2. März 2019, ab 18.00 Uhr, bis Sonntag, 3. März 2019, ca. 06.00 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Die Hinterbächlistrasse ist nur vom Zentrum her (Höhe Einmündung Zelgli) in Richtung Turnhalle Hinterbächli (bis zur Einmündung in die Dorfstrasse) befahrbar. Die Wegfahrt erfolgt über die Dorfstrasse.
  • Bei Bedarf können nach Anweisung der Feuerwehr Rohrdorf Fahrzeuge auf der Luxhaldenstrasse, Rüslerstrasse, Weihermattstrasse und Binsenstrasse parkiert werden.
  • Die Verkehrsumleitung ist signalisiert. Die Regelung des Verkehrsdienstes erfolgt durch die Feuerwehr Rohrdorf. Die Zufahrt zu den Quartieren bleibt während dieser Zeit gewährleistet.

Hinterbächlistrasse und Bereiche des Zentrums

Infolge des Kinderfasnachtsumzugs der Rohrdorfer Fasnachtsvereine

Am Sonntag, 3. März 2019, von ca. 13.45 bis ca. 14.30 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Kurzzeitige Sperrung der Hinterbächlistrasse und des Zentrums (im Bereich Zentrum, Ringstrasse und Niederrohrdorferstrasse).
  • Die Regelung des Verkehrsdienstes erfolgt durch die Feuerwehr Rohrdorf. Für die Benützung der Kantonsstrassen liegt die Bewilligung der Kantonspolizei vor.

Hinterbächlistrasse

Infolge der Generalversammlung der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach

Am Samstag, 9. März 2019, ab 16.30 bis 24.00 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Die Hinterbächlistrasse ist nur vom Zentrum her (Höhe Einmündung Zelgli) in Richtung Turnhalle Hinterbächli (bis zur Einmündung in die Dorfstrasse) befahrbar. Die Wegfahrt erfolgt über die Dorfstrasse.
  • Die Verkehrsumleitung ist signalisiert. Die Regelung des Verkehrsdienstes erfolgt durch die Feuerwehr. Die Zufahrt zu den Quartieren bleibt während dieser Zeit gewährleistet.

Hinterbächlistrasse

Infolge des Jahreskonzerts des Musikschule Rohrdorferberg

Am Samstag, 16. März 2019, ca. 10.30 bis 13.30 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Entlang der Hinterbächlistrasse kann einseitig parkiert werden (halb auf Fahrbahn, halb auf Trottoir)
  • Die Zu- und Wegfahrt zu den Quartieren sowie für Notfallfahrzeuge ist jederzeit gewährleistet. Die Regelung des Verkehrsdienstes erfolgt durch die Feuerwehr.

Hinterbächlistrasse

infolge des “Quer durch Rohrdorf“ und des “Frühlingslaufs“.

Am Samstag, 4. Mai 2019, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, gelten folgende Verkehrsbeschränkungen:

  • Die Hinterbächlistrasse wird gesperrt. Die Zufahrt zu den Quartieren wird gewährleistet.
  • In den Bereichen Dorfstrasse, Scheidweg, Luxhaldenstrasse, Weihermattstrasse, Bergstrasse, Oberdorfstrasse, Cholacherstrasse, Rotrischstrasse, Rüslerstrasse, Weidhofstrasse, Höhenweg, Gheidweg, Zürichstrasse, Riedmattenstrasse und Luxmattenstrasse sowie auf verschiedenen Flur- und Waldstrassen kann es zu kurzfristigen Behinderungen kommen.
  • Auf der Luxmattenstrasse können Autos schräg auf dem Trottoir parkiert werden.

Die Signale und Absperrungen sind zu beachten. Die Regelung des Verkehrsdienstes sowie die Information der betroffenen Anwohner erfolgt durch den Veranstalter.

Hinterbächlistrasse

Am Dienstag, 14. Mai 2019, 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr, gilt folgende Verkehrsbeschränkung:
 

  • Die Hinterbächlistrasse ist nur vom Zentrum her (Höhe Einmündung Zelgli) in Richtung Turnhalle Hinterbächli (bis zur Einmündung in die Dorfstrasse) befahrbar. Die Wegfahrt erfolgt über die Dorfstrasse.
  • Die Verkehrsumleitung ist signalisiert. Die Regelung des Verkehrsdienstes erfolgt durch den Veranstalter. Die Zufahrt zu den Quartieren bleibt während dieser Zeit gewährleistet.
     
     

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an die Gemeindekanzlei.

Baustellensituation im Kanton Aargau