Mit dem Landschaftsentwicklungsprogramm (LEP) unterstützt der Kanton die Gemeinden und Regionen in der ökologischen Aufwertung der Landschaft. Er fördert damit den dezentralen Vollzug von Natur- und Landschaftsaufgaben und deren Koordination in den Bereichen Landwirtschaft, Naturschutz, Gewässerschutz und Wald. Das Ziel ist eine koordinierte, nachhaltige Nutzung der Landschaft.

Der Gemeinderat Oberrohrdorf ist am ökologischen Vernetzungsprojekt grundsätzlich interessiert. Er steht in Kontakt mit Vertretern des Kantons, den Landwirten und weiteren interessierten Kreisen.

Weitere Informationen können der kantonalen Website entnommen werden:

Landschaftsentwicklungskonzept