Fernunterricht nach den Frühlingsferien

Oberrohrdorf, 31.3.2020 / 14.00 Uhr    

Liebe Eltern 


Das Departement BKS hat gestern die Weisung herausgegeben, dass ab dem 20. April der Unterricht wieder aufgenommen wird, aus Distanz in Form von Fernunterricht. 

Die Schulen haben den Auftrag, Mittel und Wege auszuarbeiten, damit Fernunterricht stattfinden kann. Im Zentrum stehen die Kernfächer Deutsch, Mathematik, Realien und Fremdsprachen. Die anderen Fächer und Unterstützungsangebote kommen ergänzend dazu. Es wird mit den Lernzielen des Lehrplanes gearbeitet. Verantwortlich für die Durchführung sind die Schulen.

Organisation an unserer Schule

Die Umfrage bei den Eltern hat ergeben, dass die allergrösste Mehrheit gut mit Informatikmitteln ausgestattet ist. In Familien, wo dies nicht der Fall ist, kommen die Klassenlehrpersonen auf Sie zu.

Bereits sind einige Testläufe mit verschieden Klassen mit unterschiedlichen digitalen Plattformen durchgeführt worden, mit sehr erfreulichen Resultaten.

Zentraler Drehpunkt ist die Klassenlehrperson ihres Kindes. Sie übermittelt alle Arbeiten und Aufträge an ihre Kinder, auch die der Fachlehrpersonen. Sie nimmt wöchentlich persönlich mit Ihren Kindern Kontakt auf und ist auch Ansprechperson für Sie. Alle weiteren Details der Organisation bekommen Sie von den Klassenlehrpersonen direkt übermittelt. Wir koordinieren klassen- und stufenübergreifend schulintern alle Aktivitäten.

Der Datenschutz ist für uns sehr zentral. Texte, Bilder und Videos, die von der Schule zu den Schüler und Schülerinnen oder umgekehrt laufen, sind erlaubt und bleiben intern. Es dürfen keine solche Unterlagen ohne Einwilligung der Erziehungsberechtigten öffentlich gemacht werden (Facebook, Youtube usw.). 

Noten

Es werden in der Zeit des Fernunterrichts keine promotionswirksamen Tests geschrieben. Die Noten im Jahreszeugnis werden vor allem auf Tests und Arbeiten des laufenden Schuljahres vor dem 13. März 2020 abstützen. Es ist aber weiterhin möglich, dass die Lehrpersonen Lernstandserfassungen und Tests machen, die aber nicht benotet werden.

Betreuung

Die Organisation der Kinder, die eine Betreuung brauchen, ist auch in den Ferien und nach den Ferien durch die Schule sichergestellt. 
Für die Zeit in den Ferien läuft im Moment die Anmeldefrist, für die Zeit nach den Ferien werden wir in der 2. Ferienwoche wieder auf Sie zukommen.

Homepage der Schule 

Auf der Homepage der Schule unter „Aktuell“ finden Sie auch immer wieder die neuesten Elternmitteilungen und Dokument, sowie Links. Schauen Sie regelmässig nach.

Wir möchten uns zum Schluss bei Ihnen bedanken, für die vielen positiven Rückmeldungen bisher und für Ihre weitere Unterstützung. Es ist für alle Neuland – umso spannender die Umsetzung gemäss unserem Jahresmotto „zäme – vielfältig – underwägs“. Gemeinsam schaffen wir das.

Freundliche Grüsse

Schulleitung und Schulteam Oberrohrdorf
 

Hilfreiche Links

https://dureschnufe.ch/


Fasnacht an unserer Schule

Wie die vergangenen Jahre habe verschidene Klassen unserer Schule für die Dekoration der Hinterbächlihalle gebastelt und gemalt. Als Dank hat die Bänkliklicke am Montag in der grossen Pause ein Guggenkonzert gegeben und den Schüler undSchülerinnen einen Znüni überreicht.


Weihnachtssingen in St. Martin

Am Donnerstag, 19.12.19 fand das Weihnachtssingen der ganzen Schule in der Kirche St. Martin in Oberrohrdorf statt. Über 350 Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse sangen zusammen, mit instruemtaler Begleitung, bekannte und weniger bekannte Weihnachtslieder. Es war ein sehr stimmungsvoller vorweihnnachtlicher Anlass mit einer grossen Besucherzahl. Die Kollekte für die Stiftung Theodora (Spitalclowns) ergab den beachtlichen Betrag von Fr. 2244.- Ganz herzlichen Dank.

Team Schule Oberrohrdorf

Unser Team am Chlauslauf in Niederrohrdorf 2019

Unser Runing-Team setzt sich zusammen aus Lehrpersonen, Schulpflege, Schulverwaltung und Schulleitung.

1. und 4. Klasse singen an der Altersweihnacht in der Zehntenscheune

Ein Projekt der Göttiklassen. Lehrerinnen: Mägi Koch, Eveline Gautschi; Livia Anner,

Die Kindergärtner treffen den Samichlaus im Wald

Impressionen Räbeliechtliumzug 2019

Kürbisse zu Halloween

Die 6. Klasse haben zu Halloween Kürbisse geschnitzt. Lehrer: Thomas Cocan, Philipp Büchner, Manuel Küng

Unsere Schüler pflanzen 1200 Bäume

Die drei 4. Klassen leisteten im Oberohrdorfer Wald einen Beitrag für die Natur. Am Mitwoch, 23.10.2019 unterstützten die rund 50 Kinder zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen den Förster Herr Muntwyler und halfen mit, 750 Eichen, sowie 500 Hagebuchen und 100 Feldahorne im gerodeten Gebiet oberhalb der Haberüti zu setzen. Mit grossem Eifer machten sie sich ans Werk. Impressionen von der Pflanzaktion: (Fotos Badener Tagblatt)

Das Schulhaus ist bereit für die Schüler

Pünktlich zum ersten Schultag ist das Schulhaus bereit für die Kinder.

Herzlichen Dank den Handwerkern, dem Bauleiter und dem Architekten, sowie im Endspurt dem Lehrerteam und allen Helfern, für den ausserordentlichen Effort. Nur so war es möglich, zeitgerecht für die Schülerinnen und Schüler das Schulhaus wieder in Betrieb zu nehmen. Besonderen Dank auch unseren Hauswart Bruno Kaufmann, der den Umbau mit grossen Einsatz begleitet hat.

Die Schulleitung

Start zur Schulhaussanierung 3. Etappe

Mit dem letzten Schultag begannen die umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten im Inneren des Schulhauses.Wir freuen uns auf ein rundum erneuertes Schulhaus!

Verabschiedung der in Pension gehenden Lehrerinnen und Schulleiter

Mittwoch, 3. Juli 2019: Mit einer kleinen Feier verabschiedeten wir unsere in Pension gehenden Lehrkräfte und den Schulleiter Thomas Basler. Nach einer Kutschenfahrt durch die Region empfingen wir sie mit einer Laudatio und Liedern, gesungen von allen Kindern der Schule.