Zuzug

Beim Zuzug ist eine persönliche Meldung bei der Einwohnerkontrolle nötig innerhalb von 14 Tagen mit folgenden Unterlagen:

Schweizer Staatsangehörige

  • Heimatschein bzw. Heimatausweis
  • Familienausweis oder Familienbüchlein (wenn nicht ledig)
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Mietvertrag

Ausländische Staatsangehörige

  • Pass
  • Zusicherung der Aufenthaltsbewilligung (bei Zuzug aus dem Ausland)
  • Familienausweis oder Familienstammbuch (wenn nicht ledig)
  • Eheschein
  • Geburtsscheine Kinder
  • Mietvertrag
  • Krankenversicherungsnachweis
  • 1 Foto (bei Zuzug aus einem anderen Kanton/oder Ausland) 

Umzug

Der Umzug innerhalb der Gemeinde ist der Einwohnerkontrolle lediglich innerhalb 14 Tagen schriftlich mitzuteilen.

Wegzug

Beim Wegzug ist eine persönliche Meldung bei der Einwohnerkontrolle nötig innerhalb von 14 Tagen mit folgenden Unterlagen:

Schweizer Staatsangehörige

  • Niederlassungs- oder Aufenthaltsausweis
  • Identitätsnachweis (Pass oder Identitätskarte)

Sie erhalten Ihren Heimatschein für die Anmeldung am neuen Niederlassungsort in der Schweiz oder im Ausland.

Ausländische Staatsangehörige

  • Ausländerausweis
  • Pass

Sie erhalten einen Vermerk in Ihren Ausländerausweis für die Anmeldung an Ihrem neuen Wohnort in der Schweiz.

Bitte nehmen Sie bei Fragen betreffend einer definitiven Abmeldung ins Ausland oder einer Aufrechterhaltung Ihrer Niederlassungsbewilligung vorgängig mit der Einwohnerkontrolle Kontakt auf.