Kunst / Kultur
Startdatum
16. Dezember 2021
20:00
- 22:15
Organisator
Kulturkreis Rohrdorf
Ort
Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf

Der etwas linkische aber liebenswerte Veri blickt in seiner ihm eigenen kabarettistischen Art auf die Miseren des vergangenen Jahres zurück. Ein Jahr, in dem für gekaufte Politiker die Unschuldsvermutung und fürs gewöhnliche Volk die Coronagesetze gelten. Ein Jahr, in dem maskierte Schweizer*innen ein Verhüllungsverbot in die Ver­fassung schreiben und egoistische Volksvertreter ihre Maske fallen lassen. Ein Jahr, in dem die Grossen Boni einstreichen und die Kleinen den Gürtel enger schnallen müssen. Ein Jahr, in dem wieder alles anders, aber nichts besser wird. Eigentlich ein Jahr zum Vergessen, wenn es nicht zum Lachen wäre.

Veri bilanziert und kommentiert – so, wie einem im tiefsten Entlebuch eben der Schnabel gewachsen ist. Nicht immer politisch korrekt, aber immer witzig und träf.

Für den Einlass gilt die Zertifitkats- und Ausweispflicht.Die Veranstaltung wird mit Schutzkonzept durchgeführt. Die Platzzahl ist limitiert, eine Anmeldung/Reservation ist erforderlich an: Margit Wildi, 078 847 11 65 (jeweils ab 18 Uhr) oder m.wildi@gmxch

Lokal: Kirchenzentrum Gut Hirt, Niederrohrdorf

Apérobar/Einlass ab 19 Uhr, nummerierte Plätze, Beginn 20 Uhr

Eintritt Mitglieder frei, Erwachsene 30.–/Jugendliche 10.–