Verkehrsführung Zentrum (Ringstrasse bis Zähnteschüür)

Die Bauarbeiten am Kreisel sind soweit abgeschlossen, als dass dieser nächstens in Betrieb gehen wird. Parallel dazu werden Vorbereitungsarbeiten für die Umstellung zur Bauphase 3 im Zentrum ausgeführt. Für die Ausführung der Arbeiten im Zentrum im Bereich ab Ringstrasse bis Zähnteschüür wird der Verkehr ohne Lichtsignal als Einbahnverkehr entgegen dem Uhrzeigersinn über den Ring geführt. Die Zu- und Wegfahrten in die Hinterbächlistrasse und die Cholacherstrasse sind gewährleistet. Es muss jedoch mit Behinderungen durch die Bauarbeiten gerechnet werden. Sämtliche Einbiegungen in den Ringverkehr sind nur in die Einbahnrichtung gestattet. Da die Haltestellen bei der Post und beim Gemeindehaus durch die Bauarbeiten blockiert sind, werden durch den Busbetreiber zwischen Bänkli und Post sowie an der Niederrohrdorferstrasse prov. Haltestellen eingerichtet. Bitte dazu die entsprechenden Infotafeln beachten.
Die Verkehrsführungen für den motorisierten Verkehr sowohl als auch für die Fussgänger werden entsprechend signalisiert. Während den mit der Schulleitung definierten Zeiten werden bei den Übergängen Gemeindehaus, Raiffeisen und Niederrohrdorferstrasse bei der Kirche Lotsendienste gestellt.

Diese Verkehrsführung gilt ab dem 16. August 2021
Die Verkehrsführung an der Badenerstrasse wird weiterhin mit der vorhandenen Baustellenlichtsignalanlage geregelt. Die Verkehrsführung muss allenfalls sporadisch dem Bauablauf angepasst werden. Es wird gebeten, diesbezüglich die entsprechenden Signalisationen und Anweisungen zu beachten. Alle am Bau Beteiligte danken Ihnen weiterhin für das Verständnis und die Geduld im Zusammenhang mit der Infrastrukturbaustelle.

Hier finden Sie die Baustelleninfo zur Verkehrsführung inklusive Plan.