Traktandenliste

Der Gemeinderat hat für die Einwohnergemeindeversammlung vom Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Hinterbächli, folgende Traktandenliste festgelegt:

  1. Protokolle
           a)    ausserordentliche Gemeindeversammlung vom 16. April 2019
           b)    Gemeindeversammlung vom 12. Juni 2019
  2.  Kreditabrechnungen
           a)     Bruttokreditanteil der Gemeinde Oberrohrdorf von Fr. 471'500.– zuzüglich Teuerung und Ungenauigkeitszuschlag von ± 10 % 
                   für die Sanierung des Dorfbachs Staretschwil von der Böhlistrasse bis zur Zweierestrasse in Niederrohrdorf
           b)    "Bruttokreditanteil der Gemeinde Oberrohrdorf von Fr. 4'043'000.– zuzüglich Teuerung für die Sanierung der Kantonsstrasse
                   K 411, 1. Etappe (Hochstrasse), inkl. Werkleitungen
           c)    "Bruttokreditanteil der Gemeinde Oberrohrdorf von Fr. 2'496'000.– zuzüglich Teuerung für die Sanierung der Kantonsstrasse 
                   K 411, 2. Etappe (Kreisel Staretschwil), inkl. Werkleitungen"
           d)    Budgetkredit für die Sanierung des Rotrischbachs (Bereich Deponie Schluckgraben)
  3. Bruttokredit von Fr. 495'000.– zuzüglich Teuerung für die Sanierung der Büntenquartierstrasse inkl. Werkleitungen
  4. Erhöhung des Schulsozialarbeitspensums an der Primarschule Oberrohrdorf von 40 % auf 50 % per Schuljahr 2020/21
  5. Gemeindevertrag über die Anstellung eines gemeinsamen Brunnenmeisters mit den Gemeinden Remetschwil und Stetten, verbunden mit der Erhöhung des Pensums des Brunnenmeisters von 35 % auf 100 %
  6. Kenntnisnahme der Aufgaben- und Finanzplanung 2019 – 2027
  7. Budget 2020 mit einem Steuerfuss von 85 %
  8. Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an
           a)    Mauro Filoni
           b)    Angelika Schmidt
  9. Verschiedenes

Die Aktenauflage erfolgt ab 18. November 2019 bis zur Versammlung während den ordentlichen Büroöffnungszeiten auf der Gemeindekanzlei Oberrohrdorf. Im Anschluss an die Versammlung wird den Anwesenden ein Apéro angeboten.

Im Weiteren wird darauf hingewiesen, dass vor der Versammlung, d.h. von 19.00 bis 20.00 Uhr, die renovierte Schulanlage Hinterbächli besichtigt werden kann.