SCHRIFTZUG
Gemeinde Oberrohrdorf
Ringstrasse 2
5452 Oberrohrdorf
Tel. 056 485 77 00
 

Ortsbürgergemeindeversammlung

News

Ortsbürgergemeindeversammlung
18.01.2018

Gemeinde Oberrohrdorf

 

Die Ortsbürgergemeinde Oberrohrdorf-Staretschwil hat an ihrer Versammlung vom 13. Dezember 2017 folgende Beschlüsse gefasst:

 

  1. Genehmigung des Protokolls der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 13. Juni 2017
  2. Genehmigung des Budgets 2018
  3. Wahl von Bruno Kaufmann und Martin Kaufmann als Stimmenzähler für die Amtsperiode 2018/21
  4. Wahl von Heinz Humbel, Regula Blunschi und Tabea Zurbrügg-Egloff in die Finanzkommission für die Amtsperiode 2018/21

 

Die Beschlüsse der Traktanden 1 und 2 unterstehen dem fakultativen Referendum gemäss § 9 des Gesetzes über die Ortsbürgergemeinden. Sie sind der Urnenabstimmung zu unterstellen, wenn dies von einem Zehntel der Stimmberechtigten innert 30 Tagen ab Veröffentlichung schriftlich verlangt wird. Unterschriftenlisten können auf der Gemeindekanzlei bezogen und vor Beginn der Unterschriftensammlung zur Vorprüfung des Wortlautes des Begehrens eingereicht werden. Davon ausgenommen sind die Wahlbeschlüsse gemäss den Traktanden 3 und 4. Beschwerden (§§ 66 ff des Gesetzes über die politischen Rechte) gegen diese Wahlen sind innert drei Tagen seit Entdeckung des Beschwerdegrundes, spätestens aber am dritten Tage nach der Veröffentlichung des Ergebnisses an das Departement Volkswirtschaft und Inneres des Kantons Aargau, 5001 Aarau, einzureichen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten sowie den Sachverhalt kurz darstellen.

 

Ablauf der Referendumsfrist für die Beschlüsse der Traktanden 1 und 2: 19. Februar 2018

Oberrohrdorf, 14. Dezember 2017

 

Gemeinderat