SCHRIFTZUG
Gemeinde Oberrohrdorf
Ringstrasse 2
5452 Oberrohrdorf
Tel. 056 485 77 00
 

Kinderbetreuung

News

Kinderbetreuung
29.05.2018

 

Am 5. Juni 2016 hat das Aargauer Stimmvolk das "Gesetz über die familienergänzende Kinderbetreuung (KiBeG)" angenommen. Dieses ist am 1. August 2016 in Kraft getreten. Die Übergangsbestimmung sieht vor, dass das Gesetz bis spätestens zum Beginn des Schuljahrs 2018/19 (1. August 2018) umgesetzt werden muss. Das kantonale Kinderbetreuungsgesetz verpflichtet die Gemeinden, die Bestimmungen anzuwenden, in der Ausgestaltung sind diese jedoch frei. Im Gesetz ist explizit festgehalten, dass die Erziehungsberichtigten (also die Eltern) die Kosten der familienergänzenden Kinderbetreuung bezahlen, sich die Wohngemeinde aber – unabhängig vom Betreuungsort – nach Massgabe der "wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Erziehungsberechtigten" – zu beteiligen hat. Mindestvorgaben gibt es keine. Die Einwohnergemeindeversammlung hat am 4. Dezember 2017 ein entsprechendes Kinderbetreuungsreglement inkl. Beitragsverordnung genehmigt.

 

Ab sofort finden Sie hier das entsprechende Reglement sowie die Formulare.